Schülervertretung

Bei Fragen und Anregungen stehen wir gern zur Verfügung.

Schülersprecher: Eva Fuhrmann, Katharina Lauxen, David Hedger, Phillipp March

Informiert euch auf unserem Informationsbrett neben dem A-Raum über unsere Aktivitäten. Hier findet ihr auch unsere vollständige Crew.

 

SV Tagung Schuljahr 2017/18

Wie alle zwei Jahre kam am 20.12.2017 die Schülervertretung des Martin-von-Cochem-Gymnasiums zusammen, um sich über weitere Ziele und Projekte in der kommenden Zeit zu beraten.

Die Schülersprecher übernahmen den Vorsitz der Tagung im Kapuzinerkloster, bei der es vorrangig um die Entscheidung für ein soziales Projekt ging, das zukünftig von unserem Gymnasium unterstützt werden soll.

Nach der Begrüßung durch Frau Koch und einem kurzen Plenum wurden die Vertreter in Gruppen eingeteilt, welche von Expertenteams über die Vor- und Nachteile der verschiedenen möglichen Projekte informiert wurden. Zur Auswahl standen sowohl internationale, europäische als auch regionale Projekte. Nach angeregten Diskussionen kam es dann zur Wahl, bei der ein klarer Trend deutlich wurde. Der Secondhandladen in Kaisersesch erlangte die klare Mehrheit der Schülervertretung, sodass sich der ,,Durchblick e.V.“ zukünftig über die Unterstützung unseres Gymnasiums freuen kann.

Engagement für ein soziales Projekt

Für viele Menschen, gerade jene, die in Armut bzw. mit geringem Einkommen leben müssen, ist der Secondhandladen eine willkommene Anlaufstelle für preiswerte Haushaltsgegenstände und Kleidung. Zudem handelt es sich um ein regionales Projekt, bei dem Menschen Menschen helfen können. Das heißt auch, dass nicht nur Geldspenden zur Unterstützung im Vordergrund stehen, sondern vor allem der persönliche Kontakt.

Des Weiteren wurde über die geplante Satzungsänderung abgestimmt. Nachdem zuvor alle Klassen und Kurse des Gymnasiums ihre Stimmen bezüglich der Abschaffung der Jahrgangsstufensprecher in der Mittelstufe abgegeben hatten, wurden die Stimmzettel von den Schülersprechern ausgewertet und das Ergebnis verkündet. Insgesamt sprach sich die große Mehrheit der Schüler mit 74,25% für die Satzungsänderung aus. Damit wird es nun das Amt des Jahrgangsstufensprechers nur noch in der Oberstufe geben.

Nach weiteren Tagesordnungspunkten wurde die erfolgreiche Tagung für beendet erklärt. Zurzeit kümmert sich der Vorstand um die Umsetzung der dort getroffenen Beschlüsse.

 

Die SV des Martin-von-Cochem-Gymnasiums

 

Wir sind jederzeit eure Ansprechpartner und nehmen eure Wünsche, Vorschläge, Anregungen, Probleme und weitere Angelegenheiten mit einem offenen Ohr auf.

Ein Kommentar

Michaela Koch am

Vielen Dank an die SV für die Rose am Valentinstag!!!

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.