Schüleraustausch Polen

Schüleraustausch mit Polen

Der Schüleraustausch zwischen Cochem und der Stadt Cieszyn in Polen findet seit 2008 statt. Cieszyn (deutsch: Teschen) liegt im Süden des Landes an der Grenze zu Tschechien in den zu den Karpaten gehörenden Beskiden. Die Stadt hat etwa 35.000 Einwohner. Die polnischen Schülerinnen und Schüler besuchen das Cochemer Gymnasium in der Regel für eine Woche vor den Herbstferien, der Gegenbesuch durch die deutschen Schülerinnen und Schüler aus den 10. Klassen findet meist nach den Osterferien statt.

Die deutschen Teilnehmer stellen ihren polnischen Austauschschülern die Region vor. Es erfolgt ein Stadtrundgang durch Cochem, ein Besuch der Reichsburg sowie eine Moselschifffahrt mit Weinbergsführung. Außerdem wird eine der größeren Städte in der Umgebung besucht, z.B. Bonn, Trier, Köln oder Mainz.

Beim Besuch in Polen lernen die deutschen Schülerinnen und Schüler im Gegenzug Polen kennen. Auch hier werden zuerst einmal die Stadt Cieszyn selbst und das naheliegende Gebirge der Beskiden erkundet. Ein Besuch im Konzentrationslager Auschwitz ist vorgesehen. Meist wird Krakau, die heimliche Hauptstadt Polens, besucht.

Die langjährige Freundschaft zwischen den Schulen begeistert jedes Jahr wieder Schülerinnen und Schüler beider Nationen und sie trägt zum Austausch innerhalb Europas bei.

Weitere Informationen zu unserer Parterschulsschule „Zespół Szkół im. Władysława Szybińskiego“ in Polen erhalten Sie auf folgender Seite »