Das Technik-Projekt

Technik-AG

Für die perfekte Bühnenshow und den reibungslosen Ablauf aller Programmpunkte im Schlossbergforum sorgt das Projekt der Technik-AG. Zwar stand bei dem Projekt die Heranführung und das Experimentieren mit der Technik des Gymnasiums im Vordergrund, aber warum nicht Interessantes mit Nützlichem verbinden? Ganz nach dem Motto: “Learning by doing”.

 

Die Mitglieder lernen die Tontechnik und Lichttechnik kennen und bauen gleichzeitig dazu die Bühne auf, installieren Licht- und Tonanlage, richten die Lampen perfekt aus und bestuhlen das Forum. Dabei gilt besondere Vorsicht, denn die komplette Technik hat einen Wert von circa 18.000 Euro.

An den unterschiedlichsten Stellen wurde gleichzeitig gearbeitet. Die einen installierten das Mischpult für die LED-Strahler und die anderen richteten die Bühne her.

Wie dies vonstatten geht und wie viel Arbeit es im Endeffekt doch ist, alles herzurichten, sieht man in folgendem Zeitraffervideo, welches die Projektleiter Herr Münch, Aaron Thielmann, Leon Schöne und Niclas Moser von Beginn an aufnahmen.

Bericht und Foto von Fabian Heidger und Jonah Simon

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.