Gäste aus China besuchen das Martin-von-Cochem-Gymnasium

Eine siebenköpfige Delegation aus der chinesischen Stadt Yizhou besuchte das Martin-von-Cochem-Gymnasium. Vermittelt durch die beiden Cochemer Markus Breitscheidel und Chunlin Singh hatten die Stadtverwaltungen von Cochem und Yizhou Kontakt miteinander aufgenommen. Beide Städte planen nun eine Städtepartnerschaft, die bereits in Form einer verbindlichen Absichtserklärung zwischen dem Cochemer Stadtbürgermeister Lambertz und dem Vizebürgermeister von Yizhou, Mang Run Wa, besiegelt wurde.

Yizhou ist mit 580.000 Einwohnern wesentlich größer als Cochem, doch es gibt auch Gemeinsamkeiten: Beide Orte liegen in einer wunderschönen Landschaft, die auch für Touristen interessant ist.
Mit im Boot bei dem Treffen im Gymnasium waren als örtliche Vertreter Landrat Manfred Schnur, Verbandsbürgermeister Helmut Probst und als Initiator des Treffens Stadtbürgermeister Lambertz. Die Schule vertraten die Schulleiterin Michaela Koch die Verbindungslehrer Falk Hartmann und Imke Schulze sowie der SV-Vertreter Jens Mindermann. Bei Apfelschorle und Mineralwasser wurden Informationen ausgetauscht und man lernte sich ein wenig kennen. Es wurde deutlich, dass es von beiden Seiten ein großes Interesse an wirklicher Begegnung gibt. Später gab es auch kleine symbolische Geschenke. Es waren keine Pandabären, wie Meng Meng und Jao Qing, die gerade aus China in Berlin angekommen sind. Doch kleine Accessoires aus Seide und Steingutbecher mit der Aufschrift „Martin-von-Cochem-Gymnasium“ wechselten die Besitzer.

Es ist geplant, die Städtepartnerschaft durch die Begegnung von Schülern aus beiden Städten zu untermauern. Spannende Begegnungen von Jugendlichen aus ganz unterschiedlichen Kulturkreisen werden so möglich, die noch vor einigen Jahren in dieser Unkompliziertheit undenkbar gewesen wären. Lehrer wie Schüler werden viel voneinander und übereinander lernen. Der bei dem Treffen anwesende Leiter des Bildungsamts von Yizhou erwähnte die Möglichkeit eines Sommercamps für Jugendliche beider Städte in China.

Im kommenden Jahr wird eine Delegation aus Cochem Yizhou besuchen und die Details der Partnerschaft mit den chinesischen Partnern besprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.