Schulsanitäter hatten Unterricht in der DRK-Rettungswache Wissen

Zum Abschluss eines Sanitätskurses fuhren sieben Schulsanitäter/innen des Martin-von-Cochem-Gymnasiums zur DRK-Rettungswache nach Wissen. Mit ihren betreuenden Lehrern Mirjam Fisch und Christoph Müller, der seinen Zivildienst als Rettungssanitäter auf der DRK-Rettungswache Wissen absolviert hatte, wurde den Schulsanitätern Live-Unterricht durch den Praxisanleiter Notfallmedizin, Jens Jungmann, erteilt. Des Weiteren lernten die Schüler die Einsatzfahrzeuge mit der Ausstattung, die im Notfall eingesetzt wird, detailliert kennen. In verschiedenen Fallbeispielen, wie z.B. Verletzungen im Sportunterricht, wurde dann das theoretisch erworbene Wissen in die Praxis umgesetzt, sodass es im Schulalltag bei Notfällen angewendet werden kann.

 

 

Bericht von Christoph Müller

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.