Polnische Austauschschüler am MvCG

Seit zehn Jahren begegnen Schülerinnen und Schüler des Martin-von-Cochem-Gymnasiums Schülern des Szybińskiego-Lyzeums in Cieszyn/Schlesien. Diese zehnte Austauschrunde begann wie in den Jahren zuvor mit einem Besuch der polnischen Schüler vom 12.9. bis zum 19.9. in Cochem. Gemeinsam mit ihren deutschen Gastgebern erkundeten sie die hiesige Region, so z.B. bei einem Stadtrundgang mit Stadtbürgermeister Wolfgang Lambertz, einer Wanderung durch das Enderttal, einer Schifffahrt nach Beilstein, einer Weinbergsbegehung mit Winzer Horst Dehren in Ellenz, einem Ausflug ins „römische Trier“ sowie einem Besuch des Fliegerhorsts Büchel. Viele Unternehmungen wurden von polnischen Liedern begleitet, die die Gastschüler sangen. Das Mitsingen war für die deutschen Schüler auf Grund der polnischen Sprache dann doch nicht so einfach. In diesem Jahr war die Begegnung von großer Lebendigkeit und Begegnungsbereitschaft geprägt. Die Cochemer Schülerin Lena schreibt: „Für mich war dieser Austausch eine besondere Erfahrung und ich freue mich schon, wenn wir im April nächsten Jahres dort hinfliegen. Denn ich habe durch diesen Austausch eine neue Freundin gefunden.“

 

 

Bericht von Herrn Beise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.