Anmeldung zur 5. Klasse

Offizielle Anmeldezeiten für die fünfte Klasse:

Von Donnerstag, 15.02.2018, bis Mittwoch, 28.02.2018, an den Schultagen von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr (freitags bis 13.00 Uhr)

                               Im Sekretariat des Gymnasiums vom 15.2. bis zum 21.2.,

                               im Sekretariat der Realschule plus vom 22.2. bis zum 28.2..

 

Hinweis: Wer die vorgesehenen Anmeldetermine nicht wahrnehmen kann, hat die Möglichkeit, einen anderen Termin zu vereinbaren. Rufen Sie uns bitte an (RSplus: 02671/3051 oder Martin-von-Cochem-Gymnasium: 02671/91679-0)!

Mitzubringen sind das Halbjahreszeugnis mit Fotokopie, das gelbe und rosa Blatt aus dem Empfehlungsblock der Grundschule und die Geburtsurkunde bzw. das Stammbuch. Für die Abbuchung des Unkostenbeitrages des Bläser-Projektes benötigen wir noch Ihre Bankverbindung (IBAN).

Alle erforderlichen Formulare finden Sie hier im Download-Bereich dieser Homepage.

StD‘ Pia Franzen

 

Die gemeinsame Orientierungsstufe (GOS) der Realschule plus Cochem und des Martin-von-Cochem-Gymnasiums stellt sich vor

Zu einem Informationsnachmittag mit abwechslungsreichem Programm laden beide Schulen die Eltern und Schüler der 4. Schuljahre ein. Auch zukünftige Neuzugänge, z.B. in den Klassen 7 und 11, bekommen zahlreiche Einblicke in das Schulleben beider Schulen.

Die Veranstaltung findet am Freitag, 26.01.2018, von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr in den Räumen des Martin-von-Cochem-Gymnasiums und der Realschule plus  Cochem statt.

Der Tag beginnt um 15.00 Uhr mit einer Begrüßung im Schlossbergforum. Anschließend kann man sich in vielfältiger Weise informieren, orientieren und Einblicke verschaffen in das Schulleben.

Wir informieren Sie über die möglichen Fremdsprachen und die Wahlpflichtfächer. Sie erhalten Einblicke in unsere Neigungsklassen (Sportprofilklasse, Bläserklasse – u.a. dürfen Ihre Kinder alle Blasinstrumente ausprobieren), in das Angebot des bilingualen Vorbereitungsunterrichts und in die Organisation und Räumlichkeiten der Ganztagsschule. Darüber hinaus stellen wir unser individuelles Förderkonzept  (u.a. Lernbüro und Lerncoaches, LRS-Förderung) vor. Für das leibliche Wohl wird auch Sorge getragen.
Die Schulleitungen und die Pädagogische Leitung der GOS stehen den Eltern gerne für Beratungsgespräche zur Verfügung.

Die Schulleitungen und die beteiligten Fachlehrerinnen und Fachlehrer freuen sich über Ihren Besuch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.