MvCG verabschiedete Frau Christel Pauly

MvCG verabschiedete Frau Christel Pauly

v.l.n.r.: Frau Johann, Frau Schmitz, Frau Pauly, Schulleiterin Frau Koch

Nach 21 Jahren verabschiedete das Martin-von-Cochem-Gymnasium seine Sekretärin Frau Christel Pauly und damit eine der „guten Seelen der Schule“. Nachdem Frau Pauly zuvor in der Kreisverwaltung gearbeitet hatte, kam sie 1997 ans Martin-von-Cochem-Gymnasium, wo sie bis zu ihrem Ruhestand Ende 2018 als Sekretärin tätig war. Als eine wichtige Schnittstelle innerhalb der Schule erfüllt das Sekretariat unter anderem die Aufgabe, die Bedürfnisse und das Zusammentreffen von Schulleitung, Kollegium, Schülerschaft, Eltern, und Externen sowie dem Schulträger zu koordinieren. Frau Pauly übernahm diese Aufgaben zuverlässig und gewissenhaft. Alle vermissen schon jetzt ihre Kompetenz, ihre ruhige Art und ihre Hilfsbereitschaft. Mit ihr verliert die Schule eine wertvolle Kollegin. Wir wünschen Frau Pauly von Herzen alles Gute für ihren Ruhestand.

 

Artikel und Foto: Anne Strehlow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.