Diplomverleihung – DELF-Prüfungen erfolgreich abgelegt

Diplomverleihung – DELF-Prüfungen erfolgreich abgelegt

Im vergangenen Schuljahr bereiteten sich 22 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 10, 11 und 12 in einer AG auf die DELF-Prüfungen vor und legten diese vor den Sommerferien erfolgreich ab. Das DELF ist ein offizielles und weltweit anerkanntes Diplom, das vom französischen Bildungsministerium vergeben wird und das Niveau von französischen Sprachkenntnissen bescheinigt. Es wird in französischen Universitäten anerkannt und ist darüber hinaus Voraussetzung für einige Praktika im französischsprachigen Ausland.

Die DELF-Prüfung bestand aus den Prüfungsteilen Hör- und Leseverstehen sowie Schreiben. Den Abschluss bildete eine kurze mündliche Prüfung im Hilda-Gymnasium in Koblenz, wo die Schülerinnen und Schüler im Gespräch mit Muttersprachlern ihre bereits erworbenen Sprachkenntnisse unter Beweis stellen konnten. Alle Teilnehmer bestanden ihre Prüfungen und können stolz auf ihre Sprachfähigkeiten sein. Zehn Teilnehmer erreichten das Niveau A2 (fortgeschrittene Fähigkeiten) und elf Teilnehmer sogar das Niveau B1 (selbstständige Sprachverwendung).

Jetzt konnte die gesamte Gruppe aus den Händen von Frau Koch ihre Diplome in Empfang nehmen. Die Teilnahme an der Prüfung wurde vom Förderverein durch eine anteilige Übernahme der Prüfungsgebühren gefördert.

Wir gratulieren den erfolgreichen Prüflingen herzlich zu ihrem DELF-Diplom!

 

Artikel: Susanne Baumer

Foto: Anne Strehlow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.