Projekttage und Schulfest

Projekttage und Schulfest

Am 15. Juni 2019 fand das diesjährige Schulfest des Martin-von-Cochem-Gymnasiums statt. Im Anschluss an zwei Projekttage präsentierte die Schulgemeinschaft ihre vielfältigen Projekte, die die Schülerinnen und Schüler von der 5. bis zur 12. Klasse engagiert und mit viel Freude vorbereitet hatten. Die zahlreichen Gäste erwartete eine bunte Mischung: Es gab selbstgedrehte Filme zu bestaunen, man konnte seine Kombinationsgabe in Escape Rooms auf die Probe stellen, auf Wasser malen und Lichtboxen basteln, tanzen, verschiedene Sportarten ausprobieren und selbstgebaute Möbel bewundern. Außerdem präsentierten einige Klassen Informatives zu Themen, die die Schülerinnen und Schüler heute beschäftigen, so zum Beispiel zur Ökologie, dem Plastikmüll und dem Umweltschutz. Wichtige Alltagsthemen wie das sichere Fahren und die Ersten Hilfe wurden behandelt ebenso wie Internationales und Regionales zu Ländern der Welt, zur Mosel oder zum Vulkanismus und vieles mehr.

Natürlich sorgten auch einige Gruppen für das leibliche Wohl und man konnte sich durch aller Herren Länder probieren: Crêpes, Popcorn und Pommes gab es neben russischen und chinesischen Spezialitäten sowie gesunden Gerichten, teils mit Rezeptideen und Videos zur Zubereitung. Tatkräftig unterstützt wurden die Klassen durch die Eltern, die den Kuchenverkauf organisierten. Insgesamt genossen viele Besucher sowie die gesamte Schulgemeinschaft einen vielfältigen und sonnigen Tag am Martin-von-Cochem-Gymnasium.

Artikel: Anne Strehlow

Fotos: Falk Hartmann und Anne Strehlow

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.