Polnische Schüler zu Gast am MvCG

Polnische Schüler zu Gast am MvCG

Zum zwölften Male waren Schülerinnen und Schüler des Szybińskiego-Lyzeums in Cieszyn/Schlesien bei Schülern der 10. Klassen des Martin-von-Cochem-Gymnasiums zu Gast. Wie in den Jahren zuvor lernten die polnischen Schüler am ersten Tag auf Einladung der Stadt Cochem und der Cochemer Sesselbahn die Moselstadt kennen. Erstmalig wurde die Gruppe von der amtierenden Weinkönigin Lisa herzlich begrüßt. Im Verlauf der Woche erkundeten die Schüler gemeinsam mit den deutschen Gastgebern die hiesige Region, so z.B. mit einem Ausflug ins „römische Trier“, einer Wanderung zur Burg Eltz und einer Schifffahrt nach Beilstein. Im Haus der Geschichte in Bonn konnte die Gruppe sich mit der jüngeren deutschen Geschichte auseinandersetzen. Die Begegnung war von guter Lebendigkeit und Begegnungsbereitschaft geprägt. Seit Jahren wird der Austausch vom Deutsch-polnischen-Jugendwerk finanziert.

Artikel und Foto: Stefan Beise

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.