Berufsinformationstag der Service-Clubs am MvCG

 

Bereits zum zweiten Mal boten die Cochem-Zeller Service-Clubs eine Veranstaltung zur Berufsorientierung im Martin-von-Cochem-Gymnasium an. Am Samstag, dem 23.11.2019, vermittelten mehr als 40 Referenten aus 15 verschiedenen Berufsfeldern unseren Schülerinnen und Schülern Einblicke in den Berufsalltag von Berufen, die hier in unserer Region ausgeübt werden. Die Schüler hatten vorher die Möglichkeit, sich in verschiedene Angebote einzuwählen und so individuelle Schwerpunkte zu setzen. Wie Rotarier Prof. Dr. Carlo Simon mitteilte, waren auch Absolventen der Cochemer Schule unter den Referentinnen und Referenten vertreten. Auch Schüler anderer Schulen konnten an jenem Samstag die angebotenen Worpshops besuchen.

Die Veranstaltung war aus der Perspektive aller Beteiligten ein voller Erfolg. Für die etwa 110 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9-12 des Martin-von-Cochem-Gymnasiums ergaben sich neue Ideen und Denkanstöße in Bezug auf ihre eigene Zukunft. Viele der Zehntklässler begrüßten bei Nachfrage die Idee, dieses Angebot auch in der Oberstufe erneut wahrzunehmen.

Folgende Berufsfelder waren vertreten: Bauwesen, Bildung, Banken, Handel, Innere und äußere Sicherheit, IT-Management, Jura, Kfz und Maschinenbau, Medizin, Optik, Pflege, Presse und Medien, Steuern, Tourismus/Wein, Verwaltung.

Wir danken im Namen der Schulgemeinschaft den Organisatoren für diese aufwändige und ertragreiche Veranstaltung!

Schulleiterin Michaela Koch

Foto: Prof. Dr. Carlo Simon

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.