WLAN wurde im Gebäude ausgebaut

Im Herbst 2019 hat die Schulgemeinschaft beschlossen, die Ausstattung aller Räume unseres Gymnasiums mit WLAN in Angriff zu nehmen. Die Durchführung dieses Vorhabens ist abhängig von der Umsetzung des Digitalpakts und damit von Beantragungswegen, die über Kreisverwaltung und Landesregierung verlaufen.

Wegen der Corona-Situation sehen wir nun die Notwendigkeit, eine Zwischenlösung zu implementieren. MSS-Leiter Herr Nelius hat in der vergangenen Woche mit Unterstützung von Herrn Schenk an verschiedenen Orten im Haus Access Points eingerichtet, so dass in vielen Räumen sowie in der Eingangshalle nun eine WLAN-Verbindung ins Internet möglich ist. Den Zugang und die Passwörter können die Schüler*innen bei den bekannten Personen erfragen.

Wir freuen uns darüber, dass wir den Lehrkräften und den Schüler*innen nun die Möglichkeit bieten können, über WLAN das Internet zu nutzen – und dies sowohl im Unterricht als auch in den Freistunden. Ob unser Netz über die notwendigen Kapazitäten verfügt, wird sich in den kommenden Wochen zeigen. Gegebenenfalls kann eine Drosselung der Übertragungsraten vorgenommen werden.

 

Michaela Koch, Schulleiterin

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.