Frau Reitz, unsere neue Sozialarbeiterin stellt sich vor

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

mein Name ist Anouk Reitz. Ich bin die neue Schulsozialarbeiterin des Martin-von-Cochem-Gymnasiums und donnerstags und freitags von 8:30 bis 13:00 Uhr vor Ort in der Schule. Mein Büro befindet sich wie gewohnt in Raum 607 (Elternsprechzimmer).
In meiner Funktion als Schulsozialarbeiterin möchte ich euch als Schüler*innen, Ihnen als Eltern und Sorgeberechtigten und den Lehrern eine zuverlässige und vertrauenswürdige Ansprechpartnerin sein und beratend, begleitend, vermittelnd und unterstützend zur Seite stehen. Themen können hierbei sein:

  • Klassengemeinschaft
  • Mobbing
  • Konflikte zwischen Lehrer*innen und Schüler*innen
  • Prävention
  • persönliche Schwierigkeiten
  • Beratung bei Erziehungsproblemen
  • Hilfestellung bei familiären, belastenden Situationen (Trennung, Trauer, Krankheit etc.)

Neben der individuellen Unterstützung gehört es auch zu meinen Aufgaben, an der Schule Projekte und Trainings durchzuführen, welche insbesondere auf die Förderung der Klassengemeinschaft, des sozialen Lernens und anderer sozialer Kompetenzen abzielen. Prävention steht hierbei oft im Vordergrund, damit sich ungünstige Rollen und negative Verhaltensweisen innerhalb der Schul- und Klassengemeinschaft gar nicht erst verfestigen und ein freundliches und respektvolles Miteinander in der Lebenswelt Schule gefördert wird. Je nach Bedarf und Thema richten sich diese Projekte und Trainings an einzelne Klassen oder Gruppen, können bei Bedarf aber auch klassenübergreifend umgesetzt werden.
Die Angebote der Schulsozialarbeit beruhen auf Freiwilligkeit und alle Beratungsgespräche werden von mir grundsätzlich vertraulich behandelt.
Neben dem Martin-von-Cochem-Gymnasium betreue ich als Schulsozialarbeiterin auch die Grundschulen in Alf, Ediger-Eller, Bruttig-Fankel und Ellenz-Poltersdorf.
Auch in der Corona-Zeit bin ich für euch Schüler*innen und Sie als Eltern und Sorgeberechtigte erreichbar. Gerne könnt ihr/können Sie mich kontaktieren und wir vereinbaren einen Termin. Im Büro ist zum Schutz vor einer Infektion eine Plexiglaswand aufgebaut. Zudem gelten die Hygienevorschriften und Schutzbedingungen der Schule und es besteht bei guten Wetterverhältnissen die Möglichkeit ein Gespräch an der frischen Luft zu führen.
Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit!

Anouk Reitz

Kontakt:
E-Mail: anouk.reitz@cochem-zell.de
Tel.: 02671/ 61483 und Donnerstag und Freitag (8:30 – 13:00Uhr): 02671/9167932
Mobil: 0151/23892990

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.