Fachtagung zur SV-Arbeit

SchülersprecherInnen und Verbindungslehrerin des Martin-von-Cochem-Gymnasiums auf Fachtagung zur SV-Arbeit

Am 08.11.2021 hat sich das Trio bestehend aus den Schülersprechern, Sonia Singh, Lukas Bauer sowie der Verbindungslehrkraft, Maria Kevish, auf den Weg nach Ingelheim zur Fachtagung „SV-Arbeit – Gemeinsam zum Erfolg“ gemacht. Die jährliche Fachtagung wird in Zusammenarbeit von dem Pädagogischen Landesinstitut, dem Bildungsministerium RLP und von der LandesschülerInnenvertretung organisiert mit dem Ziel die Schülerschaft weiterzuentwickeln und in den Mitbestimmungsrechten zu stärken.

Nach einem netten Empfang mit Kaffee und Tee startete ein Vortag über die Rechtsgrundlagen der SV-Arbeit. Daraufhin wurde die Möglichkeit gegeben sich in dem Format eines „World Cafés“ mit den VertreterInnen der Schulen aus ganz RLP auszutauschen. Der Rest des Tages wurde in themenbezogen Arbeitsgruppen verbracht. Während die SchülersprecherInnen die Arbeitsgruppen zur „SV-Team-Leitung“, „Mobbing in der Schule – Prävention und Intervention“ sowie „Sucht und Schule“ besuchten, nahm die Verbindungslehrerin an der Veranstaltung zur „Arbeit der VerbindungslehrerInnen“ und dem Begegnungsprojekt „Meet a Jew“ teil.

Das Trio ist zuversichtlich, dass die an der Tagung erworbenen Ideen gewinnbringend zur weiteren Stärkung der Schulgemeinschaft eingebracht werden können.

Text: Lukas Bauer, Sonia Singh und Maria Kevish

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.