Tage der Begegnung der Gemeinsamen Orientierungsstufe des Martin-von-Cochem-Gymnasiums und der Realschule Plus Cochem

In diesem Jahr fanden die Tage der Begegnung der Gemeinsamen Orientierungsstufe des Martin-von-Cochem-Gymnasiums und der Realschule Plus Cochem vom 18. bis 20. Januar 2022 statt. Um den zukünftigen Fünftklässlern die beiden Schulen zu präsentieren, gab es verschiedene Angebote, die in Kleingruppen organisiert waren. Die beiden Schulleitungen, Michaela Koch und Christian Etzkorn, sowie die Leitung der Gemeinsamen Orientierungsstufe, Pia Franzen und Martin Back, führten die SchülerInnen und ihre Eltern durch beide Schulgebäude und zeigten ihnen die Ausstattung der Klassenräume und Fachräume. Bei Getränken und Snacks wurden die Fragen der Eltern in entspannter Atmosphäre beantwortet, während die SchülerInnen sich in verschiedenen Kursen mit den zahlreichen Angeboten der Schulen vertraut machten.

Neben dem Mikroskopieren und Experimentieren in den erst neu fertiggestellten Fachräumen für Naturwissenschaften in der Realschule Plus und im Gymnasium konnten die SchülerInnen sich mit der Nutzung von Tablets im Unterricht vertraut machen. Ein Highlight war ebenfalls das Angebot der beiden Profilklassen: Bei der Anmeldung in der Gemeinsamen Orientierungsstufe haben die zukünftigen SchülerInnen die Möglichkeit, ihre Interessen und Fähigkeiten entweder in einer Sportprofilklasse oder einer Bläserklasse auszuleben und weiterzuentwickeln. In der Turnhalle der Realschule Plus wurde ehrgeizig geturnt, während in den Musikräumen des Gymnasiums die Instrumente durch SchülerInnen der Bläserklasse sowie die MusiklehrerInnen präsentiert wurden.

Das Angebot im Rahmen der Tage der Begegnung wurde rege angenommen und alle Beteiligten erlebten einen informativen und abwechslungsreichen Nachmittag.

Die Anmeldezeit für die 5. Klasse der Gemeinsamen Orientierungsstufe der Realschule plus Cochem und des Martin-von-Cochem-Gymnasiums kann von Montag, 31.01.2022 bis Freitag, 18.02.2022 sowie von Mittwoch, 02.03.2022 bis Freitag, den 04.03.2022 jeweils an Schultagen von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr in der Realschule plus (freitags bis 13.00 Uhr) und von 08.00 bis 15.00 Uhr im Gymnasium (freitags bis 13.00 Uhr) in den Sekretariaten beider Schulen wahrgenommen werden. Mitzubringen sind das Halbjahreszeugnis mit Fotokopie, das gelbe und rosa Blatt aus dem Empfehlungsblock der Grundschule, die Geburtsurkunde bzw. das Stammbuch und ein Impfnachweis zum Masernschutz. Für die Abbuchung der Kosten für die Bläserklasse benötigen wir Ihre Bankverbindung (IBAN). Weitere Informationen und Formulare finden Sie auf den Homepages der beiden Schulen.

Artikel: Anne Strehlow

Fotos: Anne Strehlow, Martin Back

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.