MvCG gratuliert seinen 74 Abiturientinnen und Abiturienten ganz herzlich!

Am Freitag, dem 25.03.2022, fand die feierliche Entlassung der Abiturientia des Martin-von-Cochem-Gymnasiums statt. Die festliche Zeugnisübergabe konnte in Anwesenheit der Eltern im schönen Rahmen für die insgesamt 74 Abiturientinnen und Abiturienten in der Sporthalle der Realschule Plus Cochem gebührend gefeiert werden.

Schulleiterin Michaela Koch stellte lobend die Leistung des Jahrgangs heraus, der mit einer Gesamtdurchschnittsnote von 2,3 stolz den Schlossberg verlassen darf. Immerhin hatten 22 Schülerinnen und Schüler eine Eins vor dem Komma und weitere 43 eine Zwei. Neben guten Wünschen für die Zukunft gab Michaela Koch den Absolventinnen und Absolventen den Rat mit auf den Weg, dass es gerade in schwierigen Zeiten wie den heutigen immer wieder darauf ankomme, die Kunst des Miteinander-Redens zu pflegen, um einen friedlichen Meinungsaustausch in unserer Demokratie zu ermöglichen und um persönliche Ziele zu erreichen.

Die Rede für das Kollegium hielten die sechs Stammkursleiterinnen und Stammkursleiter Dr. Kevin Bähner, Johannes Hautzinger, Maria Kevish, Heribert Klur, Katja Kurdelbusch und Imke Schultze. Angelehnt an das Abimotto des Jahrgangs „AbiVegas – 13 Jahre Glücksspiel“ ließen sie anhand eines Glücksrads ihre Erinnerungen an die schöne Zeit der Jahrgangsstufe Revue passieren und ernteten dabei einige Lacher und Seufzer.

Sina Hirschler und Tom Reuter beleuchteten stellvertretend für ihren Jahrgang ihre Schulzeit in allen Facetten. Sie ließen viele schöne gemeinsame Momente wiederaufleben und dankten vor allem ihren Eltern, Ihren Lehrerinnen und Lehrern, den weiteren Mitarbeitern des Gymnasiums sowie allen anderen, die sie auf ihrem Weg begleitet haben. Sie freuen sich auf die kommenden Herausforderungen und werden nach eigenen Worten ihre Schulzeit in guter Erinnerung behalten.

Mit dem Lied „Don’t Stop Me Now“ von Queen rockten Johannes Thölén am Keyboard und Paul Lenz am Schlagzeug die Halle und gaben ihren MitabsolventInnen damit den Wunsch mit auf ihren weiteren Weg, sich nicht bei der Gestaltung ihrer Zukunft aufhalten zu lassen.

Stolz nahmen die einzelnen Abiturientinnen und Abiturienten nun ihre Abschlusszeugnisse entgegen. Im Anschluss daran wurden die Besten des Jahrgangs für ihre hervorragenden Leistungen in verschiedenen Bereichen geehrt. Nach der offiziellen Verabschiedung stießen die Mitglieder der Schulgemeinschaft auf dem Schulhof des Gymnasiums mit einem Glas Moselsekt auf ihre Cochemer Abiturientia 2022 an.

Die Schulgemeinschaft des Martin-von-Cochem-Gymnasiums wünscht ihren Abiturientinnen und Abiturienten von Herzen alles Gute und viel Erfolg für ihren weiteren Lebensweg!

In diesem Abiturjahrgang wurden zahlreiche Schülerinnen und Schüler für ihre hervorragenden Leistungen geehrt:

Bestes Abitur: Nina Klein

Preise für hervorragende schulische Leistungen bis zu einem Notendurchschnitt von 1,5 (Buchgeschenk des Fördervereins sowie Online-Stipendium e-fellows.net): Nina Klein, Amidala Wendlandt, Amelie Risser, Clara Seibold, Anna Gerhards, Marek Lorscheiter.

Preis der Ministerin für besonderen Einsatz in der Schule: Sina Hirschler.

Weitere fachbezogene Preise: Amelie Risser, Marek Lorscheiter, Niklas Ring (Gesellschaft Deutscher Chemiker), Amidala Wendlandt (Scheffel-Buchpreis für das Fach Deutsch sowie Verband Biologie), Clara Seibold (Mathematiker-Vereinigung), Anna Gerhards (Geschichte), Marek Lorscheiter (Buchpreis Latein), Jonah Simon (Musikpreis Musikrat).

 

Folgende Schülerinnen und Schüler haben im Jahr 2022 am Martin-von-Cochem-Gymnasium das Abitur bestanden:

Verbandsgemeinde Cochem:

  1. Balecke, Madita (Pommern)
  2. Bleser, Lea (Treis-Karden)
  3. Bleser, Lukas (Treis-Karden)
  4. Haj Ibrahim, Angela (Cochem)
  5. Hammes, Lara Felice (Faid)
  6. Hoffmann, Isabelle (Mesenich)
  7. Huhn, Nele (Ediger-Eller)
  8. Klaus, Tim (Valwig)
  9. Kneip, Sinah (Müden)
  10. Ledl, Ann-Kathrin (Cochem)
  11. Lenz, Adrian (Cochem)
  12. Lenz, Paul (Bruttig-Fankel)
  13. Lohner, Moritz (Cochem)
  14. Loosen, Franziska (Müden)
  15. Mertens, Johanna (Ediger-Eller)
  16. Meyer, Joshua (Cochem)
  17. Meyer, Linus (Faid)
  18. Novorytová, Adéla (Cochem)
  19. Offinger, Chiara (Ellenz-Poltersdorf)
  20. Ruckschatt, Philipp (Moselkern)
  21. Sausen, Stefanie (Cochem)
  22. Schmidt, Christopher (Valwig)
  23. Schönberger, Laura (Klotten)
  24. Schrader, Leon (Klotten)
  25. Seibold, Clara (Klotten)
  26. Siegwardt, Eva (Dohr)
  27. Stein, Valerie (Treis-Karden)
  28. Thölén, Johannes (Beilstein)
  29. Thomas, Sophie (Treis-Karden)
  30. Vornhecke, Jana (Senheim)
  31. Wagner, Ferdinand (Cochem)
  32. Walter, Maja (Pommern)
  33. Zelt, Antonia (Bruttig-Fankel)

Verbandsgemeinde Kaisersesch:

  1. Bertram, Maren (Illerich)
  2. Franzen, Nick (Landkern)
  3. Johann, Kai (Illerich)
  4. Klee, Alexander (Leienkaul)
  5. Klee, Marius (Leienkaul)
  6. Lauxen, Jule (Landkern)
  7. Lauxen, Meike (Landkern)
  8. Lorscheiter, Marek (Brieden)
  9. Paulick, Alicia (Düngenheim)
  10. Reif, Marius (Illerich)
  11. Reuter, Tom (Kaisersesch)
  12. Ring, Niklas (Kaifenheim)
  13. Schmitt, Hannah (Roes)
  14. Stein, Lisa-Marie (Landkern)
  15. Vogelsberg, Leonie (Landkern)
  16. Vogt, Martin (Hambuch)
  17. Weisse, Paul (Hambuch)
  18. Wendlandt, Amidala (Illerich)

Verbandsgemeinde Ulmen:

  1. Brixius, Finn (Lutzerath)
  2. Brost, Esther (Weiler)
  3. Franzen, Nina Lisa (Gevenich)
  4. Hirschler, Sina (Ulmen)
  5. Igelmund, Leon (Alflen)
  6. Igelmund, Lukas (Alflen)
  7. Klasen, Anne (Weiler)
  8. Lehnen, Maria (Gevenich)
  9. Mindermann, Jennifer (Gevenich)
  10. Mohr, Andreas (Ulmen)
  11. Mohr, Paulina (Weiler)
  12. Rammonat, Lea-Sophia (Gevenich)
  13. Ribeiro Schulte, Catherine (Bad-Bertrich)
  14. Risser, Amelie (Büchel)
  15. Schneider, Robert (Büchel)
  16. Simon, Jonah Elaya (Auderath)
  17. Weinem, Luisa (Auderath)

Verbandsgemeinde Zell:

  1. Gerhards Anna (Neef)
  2. Klein, Nina (Grenderich)
  3. Kun, Viktoria (Bullay)
  4. Reichert, Tino (Bullay)
  5. Schilken, Jens (Neef)
  6. Wellems, Charlotte (Liesenich)

 

Artikel: Anne Strehlow

Fotos: Anne Strehlow und PhotoPascal – Pascal Kettmann

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.